Drucken

iCord HD in Windows Explorer einbinden

Hier eine kleine Anleitung wie der iCord (muss mit dem PC direkt oder über Netzwerk verbunden sein) in den Windows Explorer eingebunden wird:


- Windows Explorer öffnen

- Auf Extras gehen

- Netzlaufwerk verbinden

- Laufwerksbuchstaben aussuchen, z.B.: Z

- dann die Option auswählen: Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem anderen Netzwerkserver verbinden

- weiter klicken

- nochmal weiter klicken

- dann die IP-Adresse vom iCord eingeben, z. B. ftp://192.168.0.80 wählen

- auf weiter klicken

- Anonym anmelden deaktivieren

- Benutzername: HumaxFTP

- weiter klicken

- Name z. B.: iCord eingeben

- dann weiter

- und fertigstellen

- dann Kennwort eintragen: 0000 (sofern der PIN vom iCord nicht geändert wurde)

- und anmelden

 

Und das wars. Das ganze sollte dann so oder ähnlich aussehen:

Explorer


Somit lassen sich bequem Datein zum iCord übertragen wie z.B. mp3 oder jpg-Bilder. Auch das herunterladen z.B. von Aufnahmen ist möglich.
Da Windows Probleme beim herunterladen mit Dateien hat die größer als 3,99 GB sind empfiehlt es sich daür ein FTP-Programm zu nuten. Wie das genau funktioniert wird hier erklärt.

Eine kleine Übersicht mit Einstellungen der FTP-Programme finden Sie hier.

Rund ums iCordForum.com