Drucken

Aufnahmen auf eine DVD brennen (ProjectX Mpeg2Schnitt IfoEdit ImgBurn)

Inhaltsverzeichnis

1   Grundlegendes
2   Aufnahmen via FTP auf den PC übertragen
3   ProjectX
4   Mpeg2Schnitt
5   IfoEdit
6   ImgBurn

 

Grundlegendes

Es gibt mehrere Möglichkeit wie man eine SD-Aufnahme vom iCord HD auf eine DVD brennen kann. Die folgende Anleitung beschreibt den Vorgang mit div. Freeware Tools (ProjectX, Mpeg2Schnitt, IfoEdit und ImgBurn). Da hierbei kein Neukodieren erfolgt, erhält man verlustfreie DVD's und das mit nur wenigen Schritten.


Aufnahmen via FTP auf den PC übertragen

Zunächst sollte die Aufnahme auf den PC übertragen werden. Dazu findet man hier bereits eine ausführliche Anleitung.


ProjectX

Mit ProjectX können SD-Aufnahmen direkt in Video- und Audiostreams demuxt werden.
Die aktuelle Version (0.91.0) findet man in unserer Database.

Zunächst ist es ratsam div. Einstellungen vorzunehmen. So kann man z. B. die Sprachangabe der Audiospur an den Dateinamen anhängen. Die gewünschte Audiospur kann nach dem Demuxen somit rasch identifiziert werden.

 

projectx einstellungen

 

Nachdem die gewünschten Einstellungen getätigt wurden, kann nun eine Aufnahme hinzugefügt werden.

 

projectx aufnahme hinzufuegen

 

Über den Button "anpassen.." öffnet sich das Prozessfenster, indem man den Haken auf "demultiplex" setzt und den Demuxvorgang startet.

 

projectx starten

 

Nach erfolgreichem Demuxen kann ProjectX wieder geschlossen werden. Die erhaltenen Video- und Audiostreams sollten im selben Verzeichnis wie die Quelldatei zu finden sein.


Mpeg2Schnitt

Mpeg2Schnitt wird zum Schneiden der erhaltenen Streams benötigt.
Die aktuelle Version findet man ebenfalls in unserer Database.

Auch in Mpeg2Schnitt sollten vorab div. Einstellungen überprüft bzw. angepasst werden.
Zu empfehlen sind folgende Einstellungen unter "Optionen -> Allgemein -> Video/Audioschnitt":

 

mpeg2schnitt einstellungen

 

Nun kann über "Datei -> Video/Audio öffnen" zunächst der Videostream (Aufnahme.m2v) geladen werden. Die gewünschte Audiospur (z. B. Aufnahme_ger.mp2) muss nachträglich hinzugefügt werden (Datei -> Audio hinzufügen).

Jetzt kann man mit dem Festlegen der Schnittpunkte beginnen.
Dazu kann der Schieberegler zunächst grob an den Anfangsschnittpunkt geführt werden. Mit den Pfeiltasten kann man den Schnittpunkt exakt bestimmen und mit "IN" bestätigen. Das Selbe mit dem Endschnittpunkt, der danach mit "OUT" bestätigt wird.
Der Schnitt wird nun mit der "Schere" in die Schnittliste übernommen.
Nachdem alle Schnittmarken gesetzt wurden, werden diese mit dem Button "GO" bestätigt.

 

mpeg2schnitt schnittpunkte

 

Der eigentliche Vorgang wird im nächsten Fenster mit OK gestartet.
Mpeg2Schnitt kann nach erfolgreichem Schneidevorgang beendet werden. Die neuen Streams (Aufahme001.m2v und Aufnahme001.mp2) sollten wiederum im selben Verzeichnis zu finden sein.


IfoEdit

Mit IfoEdit kann nun die DVD-Struktur erstellt werden.
Download in der Database -> IfoEdit v0.971.

Bevor wir damit beginnen, sollte zuvor ein Ordner mit der Bezeichnung "VIDEO_TS" erstellt werden. Dann startet man IfoEdit und wählt in der Rubrik "DVD Author" den Punkt "Author new DVD".
Jetzt kann die Video- bzw. Audiospur geladen werden. Unter "Destination" geben wir noch den zuvor erstellten "VIDEO_TS"-Ordner an.

 

ifoedit

 

Mit "OK" wird der Vorgang gestartet und somit die DVD-Dateien erstellt.
Sobald der Vorgang abgeschlossen wurde, kann IfoEdit beendet werden.

Um div. Anpassungen in der Struktur vorzunehmen, öffnet man IfoEdit erneut und wählt den Punkt "Open". Dabei öffnet man die Datei "VTS_01_0.IFO" im "VIDEO_TS"-Ordner. Jetzt noch einen Klick auf "Get VTS sectors". Die nachfolgenden Meldungen mit "Ja" bzw. "OK" bestätigen. Mit "Save" speichern wir die Änderungen in der Datei "VTS_01_0.IFO".

 

ifoedit vts

 

IfoEdit kann nun geschlossen werden.


ImgBurn

Mit ImgBurn wird nun die DVD gebrannt.
Download in der Database -> ImgBurn 2.5.7.0.

Im Startfenster von ImgBurn wählen wir den Punkt "Dateien/Ordner auf Disc schreiben".

 

imgburn wizard

 

Jetzt laden wir den "VIDEO_TS"-Ordner mittels "Datei -> Nach einem Ordner suchen..."
Nun kann der Brennvorgang über den Punkt "Datei -> Schreiben" bzw. mit dem Symbol lt. Abbildung gestartet werden.

 

imgburn brennen

 

FERTIG.

Rund ums iCordForum.com