Drucken

redirect-tvtv

Grundlegendes

Viele User hatten in der Vergangenheit immer wieder das Problem, dass bei einzelnen Sendern, die ansonsten von TVTV unterstützt werden, keine TVTV-Daten angezeigt werden.
Die Ursache des Problems liegt an der zu kleinen Partition für die TVTV-Daten auf der Festplatte des iCord's.
Herausgefunden hat dies User max.largo, der seine Erkenntnisse in diesem Thread beschreibt.

Softwarename: redirect-tvtv
Aktuelle Version: 0.21
Status: Release
Lizenz: kostenlos
Entwickler: darkstar


Mit dem Package redirect-tvtv gibt es nun jedoch ein Workaround, wobei die TVTV-Daten auf eine größere Partition (/mnt/hd1 anstatt /mnt/hd2) umlenkt werden.

Bei älteren Versionen (1.00.17 und früher) muss das Package nicht installiert werden, da bei diesen Versionen das TVTV-EPG nur für 6 Tage zur Verfügung steht. Hierbei reicht die Standardpartition (/mnt/hd2) völlig aus. 

Installation:

  • MiniRootFS-Cortex muss installiert sein.
  • In der Rubrik "Netzwerk" (im Web-UI) sollten die Netzwerk-Einstellungen vorgenommen werden, um die Aktualisierung div. Pakete zu ermöglichen.
  • Unter Packages -> "Lesen der Package-Liste vom iCordForum Server" werden alle verfügbaren Pakete auf dem iCordForum Server eingelesen.
  • In der Auflistung "Neue / aktualisierte Packages auf dem iCordForum Server" sollte redirect-tvtv nun gelistet sein.
  • Mit dem Klick auf "Installieren" kann redirect-tvtv installiert werden.
  • redirect-tvtv (0.21) sollte dann in der Liste "Installierte Packages" erscheinen. Dort kann man das Paket auch jederzeit wieder "Entfernen".


Nach der Installation sollte man dem iCord HD die Möglichkeit geben das TVTV-EPG zu aktualisieren. Erst dann sind alle TVTV-Daten verfügbar.

Fragen bitte in diesem Thread posten.

Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Weder www.icordforum.com noch HUMAX bieten irgendeine Gewähr oder Gewährleistung, sollten durch den Gebrauch Schäden oder Fehlfunktionen entstehen.

Rund ums iCordForum.com